Der Dachverband  |  Aktivitäten  |  Mitglieder  |  Links  |  Service
Der Dachverband  |  Aktivitäten  |  Mitglieder  |  Links  |  Service
REVANCHE, 2007
© Spielmannfilm / Foto: Nick Albert
In dem Brief zeigen sich die Institutionen besorgt über die Demontage des öffentlich-rechtlichen Auftrags im ORF. Die Erosion des Kultur- und Bildungsauftrags habe dramatische Auswirkungen auf den Kunst- und Kulturbereich, was deutlich an der geplanten Einstellung des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs und der Musikprotokolle ablesbar sei. Besonders markant treffe die Sparpolitik den gesamten Filmbereich, wo mit einem Abbau von 2000 Arbeitsplätzen zu rechnen sei.
Die Mitglieder der Arge fordern daher den ORF dazu auf, seinen Kultur- und Bildungsauftrag in vollem Umfang wahrzunehmen, die Weiterführung der genannten Formate und die Aufrechterhaltung der Produktion von Serien, Spiel- und Dokumentarfilmen.

Downloads  |  Impressum
Dachverband der österreichischen Filmschaffenden | A-1070 Wien, Spittelberggasse 3 | Tel/Fax: 01/526 97 41 | e-mail: office@filmschaffende.at