Der Dachverband  |  Aktivitäten  |  Mitglieder  |  Links  |  Service
Der Dachverband  |  Aktivitäten  |  Mitglieder  |  Links  |  Service
IN 3 TAGEN BIST DU TOT
© Allegro-Film / Foto: Petro Domenigg
Petition
Der Billeteur hat unmittelbar nach dieser öffentlich artikulierten Kritik seinen Job verloren. G4S macht weiterhin Milliardengeschäfte. Auch Mittel aus der Kunst- und Kulturförderung tragen dazu bei. G4S gehört weltweit zu den größten "Sicherheitsunternehmen" und wird international gehäuft mit
Menschenrechts- und Arbeitsrechtsverletzungen sowie Korruptionsvorwürfen in Zusammenhang gebracht. In Österreich profitiert das Unternehmen derzeit von einem 68-Millionen-Euro-Vertrag mit mindestens 15 Jahren Laufzeit für umstrittene Dienstleistungen im steirischen Schubhaftzentrum Vordernberg, das am 15. Jänner 2014 eröffnet wurde.

Mit einer Petition und drei konkreten Forderungen sollen die Entscheidungsverantwortlichen – von der Bundestheater-Holding bis zur Bundesregierung – nun zum Einlenken aufgerufen werden, um endlich gesellschaftspolitische Verantwortung zu übernehmen.

Downloads  |  Impressum
Dachverband der österreichischen Filmschaffenden | A-1070 Wien, Spittelberggasse 3 | Tel/Fax: 01/526 97 41 | e-mail: office@filmschaffende.at