Der Dachverband  |  Aktivitäten  |  Mitglieder  |  Links  |  Service
Der Dachverband  |  Aktivitäten  |  Mitglieder  |  Links  |  Service
REVANCHE, 2007
© Spielmannfilm / Foto: Nick Albert
Das Programm ist unter Frauenfilmtage online.

Ehrenschutz: Den Ehrenschutz der 12. FrauenFilmTage hat die engagierte Journalistin und Autorin Sibylle Hamann übernommen. Sie ist seit Jahren politisch engagiert und sie wurde für ihre Arbeit vielfach ausgezeichnet, aktuell 2014 mit dem Kurt-Vorhofer-Preis.

Eröffnungsfilm: Andrea Štakas Film CURE – DAS LEBEN EINER ANDEREN um Exil und Identität mit zwei herausragenden Jungschauspielerinnen Sylvie Marinković und Lucia Radulović eröffnet die FrauenFilmTage 2015. Kamera führte Martin Gschlacht, Ko-Drehbuchautorin war Marie Kreutzer.
Ganz aktuell hat Andrea Štakas Spielfilm im Januar 2015 den Preis für den gesellschaftlich relevanten Film auf dem "Filmfestival Max-Ophüls-Preis" in Saarbrücken erhalten.
Die Österreichpremiere findet in Anwesenheit der Regisseurin und Mitgliedern des Filmteams am 26.2. um 20 Uhr im Filmcasino statt.

Personale: Die Personale 2015 widmen wir der Production-Designerin Katharina Wöppermann und dem Thema Szenenbild. Nach den drei ausgewählten Filmen gibt es Gespräche mit Katharina Wöppermann und KollegInnen:
Am 4.3. um 19 Uhr AMOUR FOU mit Regisseurin Jessica Hausner,
am 1.3. um 17 Uhr WOMEN WITHOUT MEN mit Kameramann Martin Gschlacht,
am 28.2. um 19.30 Uhr IM KREISE DER LIEBEN mit Regisseurin Hermine Huntgeburth als weiterer Gesprächspartnerin.



Downloads  |  Impressum
Dachverband der österreichischen Filmschaffenden | A-1070 Wien, Spittelberggasse 3 | Tel/Fax: 01/526 97 41 | e-mail: office@filmschaffende.at